Die Klasse 7 b stellt ihre Arbeiten aus dem Kunstunterricht vor

Am 4.7.2016 stellte die Klasse 7b und die Klasse 9 der Herderschule der gesamten Mittel- und Hauptstufe die Ergebnisse des Kunstunterrichts im letzten Halbjahr vor. Frau Bahrenberg, ihre Kunstlehrerin, hatte die Schülerinnen und Schüler angeleitet und diese gelungene Veranstaltung organisiert.

Die stolzen "Künstler" gaben eigenständig Erklärungen zu ihren Bildern und Skulpturen ab. Die Gäste durften sich alles in Ruhe ansehen und anschließend mit Getränken und Snacks stärken wie einer richtigen Vernissage. Es gab viel Beifall und Bewunderung für die gekonnt wirkenden Skizzen, kreativ gestalteten Tonfiguren und diffizil gebastelten Flugmaschinen aus Zahnstochern und Seidenpapier.