Schulanfang im September 2015

Am 7. September hat das neue Schuljahr begonnen.

Wie jedes Jahr hat sich die Schulgemeinde in der Psychomotorikhalle getroffen. Dort wurden die neuen Schüler, Kollegen und Teilhabeassistenten von der Schulleitung mit einer Sonnenblume begrüßt.

 

Für die Vorklassenkinder und die Erstklassschüler hat der Unterricht am Dienstag nach einem ökumenischen Gottesdienst in der Petrusgemeine mit einer kleinen Feier in der Psychomotorikhalle begonnen.

Während die Kinder mit ihren Ranzen und Schultüten ihre neuen Klassenkameraden und Lehrer kennenlernten, konnten sich ihre Eltern bei Kaffee und Kuchen die Zeit vertreiben.