Der Mittagstisch

Jeden Mittwoch kochen die Schülerinnen und Schüler der 7. Klassen von der 4. bis zur 6. Schulstunde für die Schulgemeinde.

Der Mittagstisch und die Arbeit in der Küche sind Teil des Arbeitslehreunterrichts in der siebten Klasse. Ziel ist es, dass die SchülerInnen möglichst umfassend in ein eigenes Projekt eingebunden sind, das sie selbständig und eigenaktiv mit gestalten können.

Die Schülerinnen und Schüler kochen und backen, bauen die Tische und Bänke für die Gäste auf, kassieren und teilen die Speisen aus. In der 7. und 8. Schulstunde räumen die Köche wieder auf und waschen ab.

Grillfest

In der letzten Schulwoche vor den Sommerferien ist es schon fast Tradition, dass der Mittagstisch ein Grillfest veranstaltet.

Es gab Bratwürste, Grillkäse und Salat. Musik durfte natürlich auch nicht fehlen.

Mittagstisch zur WM im Freien

Internationale Speisen standen jeden Mittwoch zur Zeit der WM auf dem Plan.