Am 8.September hat auch in der Herderschule das neue Schuljahr begonnen.

Wie jedes Jahr wurden am Montag alle neuen Schüler, Unterrichtsbegleiter, Kollegen und Kolleginnen von der Schulleitung mit einer Sonnenblume begrüßt.

Außerdem bedankte sich Frau Lemp bei all denen, die in den Ferien Bücher sortiert, Listen getippt und sonstige wichtige Aufgaben ausgeführt haben mit einer Blume. Herr Weichel nahm die Sonnenblumen für die Reinigungsfrauen, die in den Räumen fleißig gewirkt haben, entgegen.

 

Der Dienstag begann um 9.00 mit einem ökumenischen Gottesdienst in der Petruskirche und um 10.00 wurden die Erstklässler und die Vorklassenkinder herzlich in der Psychomotorik Halle der Herderschule von Frau Lemp begrüßt. Die Schülerinnen der 2. Klassen sorgten für ein kleines Programm.

Während die neuen Schülerinnen und Schüler mit den neuen Ranzen und den großen Schultüten ihre Klassen und Mitschülerinnen bestaunten, konnten sich die neuen Herderschuleltern bei Kaffee und Kuchen stärken und einander kennenlernen.